Was ist ein Satoshi? (Erklärung)

Bei einem Satoshi handelt es sich um die kleinste Einheit der kryptischen Währung Bitcoin.

Benannt wurde diese Einheit nach Satoshi Nakamoto, dem Gründer und Ersteller des Protokolls, dass beim Bitcoin und dem dazugehörigen Blockchain verwendet wird.

Im Gegensatz zu physischen, weltweiten Währungen wie dem U.S. Dollar oder dem Euro existieren kryptische Währungen nur in der digitalen Welt. Abgesehen davon, dass man diese digitalen Währungen in weitaus kleinere Teile aufbrechen kann, ist ein Satoshi vergleichbar mit einem Cent. So ist dieser Cent der kleinste Bruchteil eines Euros – und ein Satoshi der kleinste Bruchteil eines Bitcoins.

Ein Satoshi repräsentiert 1/100.000.100, also ein hundert-millionenstel eines Bitcoins. Die generelle Struktur lautet: 1 Bitcoin (BTC) entspricht 1.000 millibitcoins (mBTC), 1.000.000 microbitcoins (μBTC) oder eben 100.000.000 Satoshis.

Der Wert eines Satoshis beträgt aktuell in etwa 0.00015 Dollar Cent – ist also sehr gering. Durch den niedrigen Wert kann man auch als normale Person Bitcoins versenden, ganz ohne viele tausende Dollars oder Euros auszugeben.

Nächster Artikel: Was ist ein Blockchain? (Erklärung)

Ein Gedanke zu “Was ist ein Satoshi? (Erklärung)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.