Was ist ein Altcoin? (Erklärung)

image-3046593

Altcoins sind alternative Kryptowährungen, die nach dem Erfolg des Bitcoins herausgebracht wurden.

Im Normalfall werden diese als besserer Ersatz für den Bitcoin angesehen. Aufgrund des langjährigen Erfolgs des Bitcoins als erste digitale peer-to-peer Währung erschufen Programmierer zunehmend weitere dieser Währungen – sogenannte Altcoins.

Die meisten dieser Altcoins zielen auf die verschiedenen Einschränkungen des Bitcoins ab und versuchen neue Innovationen, Ideen und Vorteile miteinzubringen.

„Altcoin“ ist eine Kombination aus zwei Wörtern: „alt“ und „coin“. Alt ist die Kurzform des Wortes „alternative“ und das coin steht für eine Währung – also eine Alternative Währung. Impliziert wird hierbei hauptsächlich eine Alternative zum Bitcoin, die Alternative zu gewöhnlichen Währungen ist eher Nebensache

Die meisten der bekannten Altcoins bauen im Wesentlichen auf den Bitcoin auf. Dementsprechend funktionieren die meisten Altcoins peer-to-peer, beinhalten die Möglichkeit des minings und bieten einen effizienten und günstigen Weg an, Transaktionen über das Internet durchzuführen. Doch obwohl sich die meisten Funktionen der verschiedenen Altcoins überlappen, gibt es zum Teil wesentliche Unterschiede.

Trotz der großen Zahl an Alternativen ist der Bitcoin nach wie vor unangefochtener Marktführer, wenn es um kryptische Währungen geht.

Zu den bekanntesten Altcoins zählen Litecoin, Ethereum, Dogecoin und Peercoin.

2 Gedanken zu “Was ist ein Altcoin? (Erklärung)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.