Bitcoins Vermehren Test: “Bitcoin-Multiplier”

Screenshot 2015-05-29 at 06.07.53 nachm.

Und weiter geht es mit der Artikelreihe Bitcoins Vermehren.

Heute berichte ich euch von der nächsten Seite, und zwar “Bitcoin-Multiplier“. Bei dieser handelt es sich, wie auch schon bei CryptoHours, um eine Seite, die eure Bitcoins verdoppelt. Doch wie immer ist auch hier Vorsicht geboten, denn ob wirklich ausgezahlt wird ist nie sicher!

Wenn ihr Bitcoins oder andere Währungen braucht, um sie bei “Bitcoin-Multiplier” investieren zu können, könnt ihr auf Faucets zurückgreifen. Wenn ihr Bitcoins verdienen wollt, könnt ihr das zum Beispiel mit der Seite Ore-Mine machen. Eine weitere Seite nennt sich QoinPro, bei der ihr nicht nur Bitcoins verdienen könnt, sondern auch mehrere weitere Währungen. Für Bitcoins kann ich besonders die Seite Bonus Bitcoin empfehlen! Hier bekommt ihr eine große Zahl an Bitcoins, inklusive täglichem Bonus! Eine weitere besondere Faucet-Reihe sind die Moon-Faucets. Hier gibt es Bitcoin, Dogecoin und Litecoin Faucets, die alle sehr hoch auszahlen! Mehrere kleinere Coins gibt es bei MultiFaucet zu verdienen. Insofern gibt es viele Faucets, mit denen ihr Geld verdienen könnt!

“Bitcoin-Multiplier” bietet im Vergleich zu anderen Seiten nur an, Bitcoins zu vermehren. Das Vermehren anderer Cryptocoins ist leider nicht möglich. Alleine diese Funktion schwächt die Seite stark ab, besonders im Vergleich zu einigen anderen Seiten wie MultiCryptos.

Bei “Bitcoin-Multiplier” könnt ihr entscheiden, ob ihr eure Bitcoins verdoppeln oder vervierfachen wollt. So steht es zumindest auf der Startseite. Wenn ihr 0,001-0,5 Bitcoins investiert verdoppelt ihr, wenn ihr 0,51-10 Bitcoins investiert vervierfacht ihr eure Coins. Allerdings gibt es was diese Möglichkeit angeht ein Problem: Bitcoin-Multiplier ist vermutlich nichts weiter als Betrug! Im FAQ (ein Standard FAQ, wie es fast immer zu finden ist, ist nur von der Möglichkeit zu verdoppeln die Rede: „We offer one high profit investment plan: 100% profit after 100 hours“. Insofern rate ich dringend vom investieren ab!

Generell handelt es sich beim FAQ um ein Standard FAQ und bei dem Ponzi um ein Standard Ponzi! Diese werden zum Teil im Internet verkauft! Nicht alle dieser Ponzis zahlen euch wieder aus! Und vor allem zahlt keine für immer! Irgendwann wird jede dieser Seiten ohne ein Wort down gehen und nie wieder das Licht der Welt erblicken! Also passt auf und sieht zu, dass ihr dabei nicht euer hart erarbeitetes Geld verliert!

Ich selbst habe zwar noch keinen Test durchgeführt, kann also keine 100% sicheren Informationen anbieten, aber ich werde die Seite auch nichts Testen, da ich sie nicht für seriös genug halte! Insofern rate ich auch euch davon ab, die Seite zu verwenden, um euer eigenes Geld zu schützen!

Wenn ihr tatsächlich eine vertrauenswürdige und seriöse Seite such empfehle ich euch MultiCryptos. Diese gilt im Moment als größte und vertrauenswürdigste Seite, was Bitcoin-Doubler angeht! Zudem lässt sie viel mehr Freiheiten, was investieren angeht! Zudem bietet MultiCryptos das Verdoppeln von etwa 50 verschiedenen Währungen an! Hier kommt ihr nun zu meinem Artikel über MultiCryptos. Wer die Seite direkt ausprobieren möchte, kann das natürlich hier tun!

Nächster Artikel: Hide.me – Der beste VPN-Dienst

Bitcoins Vermehren Test: “Bitcoin-Doubler”

Screenshot 2015-05-24 at 06.56.20 nachm.

Und weiter geht es mit der Artikelreihe Bitcoins Vermehren.

Heute berichte ich euch von der nächsten Seite, und zwar „Bitcoin-Doubler„. Bei dieser handelt es sich, wie auch schon bei CryptoHours, um eine Seite, die eure Bitcoins verdoppelt. Doch wie immer ist auch hier Vorsicht geboten, denn ob wirklich ausgezahlt wird ist nie sicher!

„Bitcoin-Doubler“ bietet im Vergleich zu anderen Seiten nur an, Bitcoins zu vermehren. Das Vermehren anderer Cryptocoins ist leider nicht möglich. Die fehlenden anderen Währungen finde ich im Prinzip gar nicht so schlimm, allerdings können die meisten anderen Doubler wenigstens zwei bis drei verschiedene Währungen verdoppeln. Manche Seiten bieten sogar um die 50 an!

Wie so häufig werden auch bei „Bitcoin-Doubler“ eure Bitcoins innerhalb von 100 Stunden verdoppelt. Dieses Prinzip liegt daran, dass eigentlich alle Seiten so agieren. Zudem sind viele solcher Seiten fake und werden immer wieder verwendet. Dadurch müssen die Entwickler nicht immer wieder neue Texte schreiben oder Sachen ändern.

Ob „Bitcoin-Doubler“ allerdings klappt, kann ich nicht sagen, da ich bisher noch keinen Test gemacht habe. Allerdings habe ich auch nicht vor, die Seite zu testen. Leider wirkt sie an vielen Stellen viel zu unseriös, weshalb ich vermute, dass mein Geld einfach verschwinden würde. Insofern rate ich auch euch vom Nutzen der Seite ab! Schützt euer Geld und nutzt lieber seriöse Seiten!

Eine weitaus sicherere Methode hingegen nennt sich Cloud-Mining: Ihr macht zwar nicht ganz so schnelle Gewinne, seid dafür aber auf der sicheren Seite! Mit HashFlare.io könnt ihr günstig Cloud-Mining Kapazität kaufen und neue Bitcoins erwirtschaften! Und das ganze noch sehr schnell, sehr einfach und sehr günstig – und sehr sicher!

Nächster Artikel: Hide.me – Der beste VPN-Dienst

Screenshot 2015-07-29 at 06.56.51 nachm.

VPN-Test: Hide.me (Anonymität im Internet)

Screenshot 2015-05-23 at 12.12.34 nachm.

Im heutigen Zeitalter der Spionage wird es immer wichtiger, seine Anonymität und Sicherheit im Internet zu wahren. Immer mehr Einzelheiten aus dem NSA-Skandal kommen an das Tageslicht. Zudem nimmt auch die Kriminalität im Internet immer weiter zu. Durch VPN können man sich aber gegen solche Probleme wehren!

Ich stelle im Folgenden also meinen Favoriten der VPN-Dienste vor: Hide.me

Ich persönliche nutze diesen Dienst bereits seit etwa einem Jahr. Ich bin ein großer Freund von Hide.me, da sie so gut wie möglich versuchen, die Anonymität des Nutzers, also unsere Anonymität zu wahren. So werden zum Beispiel keine Nutzerdaten gesammelt, wie es bei anderen Diensten der Fall ist.

Was mir bei Hide.me auch sehr gut gefällt, ist, dass die Einrichtung von VPN sehr einfach ist und problemlos durchgeführt werden kann. Diese Möglichkeit ist ein großer Vorteil im Vergleich zu anderen VPN-Anbietern, bei denen die Einrichtung zum Teil deutlich länger dauert. Dies gilt sogar für andere Geräte als den PC. So lässt sich VPN auch an Macs, IOS-Geräten und an Android Geräten verwenden.

Was an Hide.me auch toll ist, ist die Möglichkeit einen gratis Account zu verwenden. Wenn man VPN nicht oft benutzt oder Hide.me erst einmal nur testen möchte, kann das problemlos tun, indem ein Gratis-Account verwendet wird. Dieser ist zudem an keinerlei Verpflichtungen gebunden, wie es bei anderen Diensten der Fall ist. Natürlich bietet dieser Gratis-Account nur eine eingeschränkte Nutzung. Wenn man immer VPN benutzten möchte, was sich durchaus empfehlen lässt, muss man Geld ausgeben. Allerdings sind die Preise bei Hide.me vollkommen angemessen!

Zudem könnt ihr bei Hide.me mit Bitcoins bezahlen, um eure Anonymität in jeder Hinsicht zu gewährleisten! Natürlich gibt es aber auch eine Großzahl an anderen Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal, American Express, Visa, MasterCard oder CashU.

Screenshot 2015-05-23 at 12.13.04 nachm.

Weiterlesen »

Bitcoins Vermehren Test: “Crypto Hours”

Screenshot 2015-05-20 at 07.46.25 nachm.

Nach einigen Wochen, wenn nicht sogar Monaten, stelle ich euch nun einen Weiteren Bitcoin Verdoppler vor. Sowohl BigDoubleCoin als auch CoinsDouble solltet ihr nicht mehr verwenden! BigDoubleCoin scheint down zu sein und CoinsDouble zahlt nicht mehr aus!

Wenn ihr Bitcoins oder andere Währungen braucht, um sie bei CryptoHours investieren zu können, könnt ihr auf Faucets zurückgreifen. Wenn ihr Bitcoins verdienen wollt, könnt ihr das zum Beispiel mit der Seite Ore-Mine machen. Eine weitere Seite nennt sich QoinPro, bei der ihr nicht nur Bitcoins verdienen könnt, sondern auch mehrere weitere Währungen. Für Bitcoins kann ich besonders die Seite Bonus Bitcoin empfehlen! Hier bekommt ihr eine große Zahl an Bitcoins, inklusive täglichem Bonus! Eine weitere besondere Faucet-Reihe sind die Moon-Faucets. Hier gibt es Bitcoin, Dogecoin und Litecoin Faucets, die alle sehr hoch auszahlen! Mehrere kleinere Coins gibt es bei MultiFaucet zu verdienen. Insofern gibt es viele Faucets, mit denen ihr Geld verdienen könnt!

Wie immer solltet ihr auch CryptoHours mit Vorsicht genießen! Zahlt niemals zu hohe Beträge ein, denn man weiß nie ob sie zurückkommen. Auch wenn bei mir der Test klappen sollte (ich habe ihn bisher erst angefangen, aber die 5 Tage sind noch nicht um), ist das keine Garantie, dass das auch bei euch der Fall ist! Zudem gehen alle dieser Seiten mit der Zeit down! Da weder Impressum noch ähnliches vorhanden ist, bekommt ihr euer Geld nicht zurück!

Nun aber zu CryptoHours: Wie schon gesagt, getestet habe ich die Seite bisher nicht. Zwar habe ich bereits ReddCoins eingezahlten, aber die fünf Tage (100 Stunden) die ich warten muss sind noch nicht vorbei.

Was bei CryptoHours ganz klar ins Auge sticht ist ist die große Anzahl an unterstützten Cryptocoins! Dies spricht, insofern es klappt, stark für CryptoHours. Im Moment werden 11 verschiedenen kryptische Währungen unterstützt. Zu diesen zählt, wie immer, die größte Kryptowährung: Bitcoin. Wie sonst auch so häufig dabei sind Dogecoin und Litecoin. Dazu kommen BitcoinDark, BlackCoin, Dash (ehemalig DarkCoin), Clams, NameCoin, FeatherCoin, PayCoin und ReddCoin. PeerCoin und PrimeCoin sind leider nicht dabei.

Bei meinem Test klappte das Investment zunächst einmal ohne Probleme. So erkennt CryptoHours meine Einzahlung auch an, was bereits ein gutes Zeichen ist.

Screenshot 2015-05-20 at 08.01.18 nachm.

Nun könnt ihr ja auch gerne ausprobieren, ob CryptoHours bei euch klappt! Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten und bescheid sagen, wie mein Test verlaufen ist! Solltet ihr Probleme mit CryptoHours haben, zum Beispiel, dass nicht ausgezahlt wird, schreibt mir doch einen Kommentar und ich sehe was sich machen lässt.

Mein Test ist fertig! Leider hat CryptoHours nicht ausgezahlt! Darum rate ich allen Lesern dringend davon ab, Geld auf CryptoHours einzuzahlen! Warum zahlt CryptoHours nicht aus? Das weiß ich nicht. Die Seite selbst behauptet, sie hätte jede Stunde 1% bezahlt. Tatsache ist aber, dass nichts, kein einziger Coin, ankam!

Wenn ihr tatsächlich eine vertrauenswürdige und seriöse Seite such empfehle ich euch MultiCryptos. Diese gilt im Moment als größte und vertrauenswürdigste Seite, was Bitcoin-Doubler angeht! Zudem lässt sie viel mehr Freiheiten, was investieren angeht! Zudem bietet MultiCryptos das Verdoppeln von etwa 50 verschiedenen Währungen an! Hier kommt ihr nun zu meinem Artikel über MultiCryptos. Wer die Seite direkt ausprobieren möchte, kann das natürlich hier tun!

Nächster Artikel: Hide.me – Der beste VPN-Dienst